Über diesen Kurs

9,443 kürzliche Aufrufe

100 % online

Beginnen Sie sofort und lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo.

Flexible Fristen

Setzen Sie Fristen gemäß Ihrem Zeitplan zurück.

Ca. 16 Stunden zum Abschließen

Englisch

Untertitel: Englisch, Rumänisch

100 % online

Beginnen Sie sofort und lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo.

Flexible Fristen

Setzen Sie Fristen gemäß Ihrem Zeitplan zurück.

Ca. 16 Stunden zum Abschließen

Englisch

Untertitel: Englisch, Rumänisch

von

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)-Logo

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

Lehrplan - Was Sie in diesem Kurs lernen werden

Woche
1

Woche 1

2 Stunden zum Abschließen

WEEK 1

2 Stunden zum Abschließen
9 Videos (Gesamt 62 min), 1 Lektüre, 2 Quiz
9 Videos
1.1 The Family of Biological Rhythms 7m
1.2 The Circa-Rhythms5m
1.3 Spatial and Temporal Niches3m
1.4 The Case of Gonyaulax polyedra 6m
1.5 Introduction to the Second Half of Lecture 1 50
1.6 Circadian Rhythms in Mammals 7m
1.7 Circadian Clocks in Flies, Plants and Fungi12m
1.8 Wrap up for Lecture 118m
1 Lektüre
Literature suggestion10m
2 praktische Übungen
Lecture 1, Introduction, first half.10m
Lecture 1, Introduction, second half.10m
Woche
2

Woche 2

1 Stunde zum Abschließen

WEEK 2

1 Stunde zum Abschließen
5 Videos (Gesamt 46 min), 3 Lektüren, 1 Quiz
5 Videos
2.1 Pittendrigh´s generalisations 1-9 17m
2.2 Pittendrigh´s generalisations 10 and 11 7m
2.3 Pittendrigh´s generalisations 12-16 and entrainment11m
2.4 Wrap-up for Lecture 28m
3 Lektüren
Literature suggestion10m
Translation of de Mairan's botanical observation5m
Obituary Jürgen Aschoff10m
1 praktische Übung
Formalisms12m
Woche
3

Woche 3

1 Stunde zum Abschließen

WEEK 3

1 Stunde zum Abschließen
8 Videos (Gesamt 62 min), 1 Lektüre, 1 Quiz
8 Videos
3.1 The first clock gene8m
3.2 The negative feedback hypothesis 15m
3.3 More clock genes -many more! 5m
3.4 Post transcriptional mechanisms and the clock 11m
3.5 Indications of a non-transcriptional clock 6m
3.6 Zeitgebers and the molecular clockwork9m
3.7 Wrap-up to Lecture 34m
1 Lektüre
Literature suggestion10m
1 praktische Übung
Lecture 3 Molecular mechanisms12m
Woche
4

Woche 4

1 Stunde zum Abschließen

WEEK 4

1 Stunde zum Abschließen
8 Videos (Gesamt 60 min), 1 Lektüre, 1 Quiz
8 Videos
4.1 Clock control: which processes in humans and how to measure them? 10m
4.2 Schwänzeltanz 5m
4.3 The SCN regulates the timing of physiology and behaviour 3m
4.4 Clock controlled genes (ccg´s) 14m
4.5 Clock regulation of behaviour: genetic mechanisms 5m
4.6 Clock regulation of other major regulatory systems 4m
4.7 Wrap-Up to Lecture 414m
1 Lektüre
Literature suggestion10m
1 praktische Übung
Lecture 4: Clock control10m

Bewertungen

Top-Bewertungen von CIRCADIAN CLOCKS: HOW RHYTHMS STRUCTURE LIFE
Alle Bewertungen anzeigen

Häufig gestellte Fragen

  • Sobald Sie sich für ein Zertifikat angemeldet haben, haben Sie Zugriff auf alle Videos, Quizspiele und Programmieraufgaben (falls zutreffend). Aufgaben, die von anderen Kursteilnehmern bewertet werden, können erst dann eingereicht und überprüft werden, wenn Ihr Unterricht begonnen hat. Wenn Sie sich den Kurs anschauen möchten, ohne ihn zu kaufen, können Sie womöglich auf bestimmte Aufgaben nicht zugreifen.

  • Wenn Sie ein Zertifikat erwerben, erhalten Sie Zugriff auf alle Kursmaterialien, einschließlich bewerteter Aufgaben. Nach Abschluss des Kurses wird Ihr elektronisches Zertifikat zu Ihrer Seite „Errungenschaften“ hinzugefügt – von dort können Sie Ihr Zertifikat ausdrucken oder es zu Ihrem LinkedIn Profil hinzufügen. Wenn Sie nur lesen und den Inhalt des Kurses anzeigen möchten, können Sie kostenlos als Gast an dem Kurs teilnehmen.

Haben Sie weitere Fragen? Besuchen Sie das Hilfe-Center für Teiln..