Master Lighting in Inkscape

von
In diesem angeleitetes Projekt werden Sie:

Navigate the Inkscape document setup and workspace.

Use Inkscape's fill, stroke, and path tools to create solid-color lighting effects.

Build lighting effects with Inscape’s linear and radial gradients.

2 hours
Anfänger
Kein Download erforderlich
Video auf geteiltem Bildschirm
Englisch
Nur Desktop

By the end of this project, you’ll be able to control lighting and highlights for objects in Inkscape. Inkscape, a free and open-source vector graphics program, offers built-in tools that help you render objects with stylized or realistic lighting effects. Adding light means adding depth and dimension, and it can be surprising how much life an object can have once light effects are applied. To master lighting in Inkscape, you’ll practice with vector graphics tools and use three different methods to light up selected objects in Inkscape. You’ll start with a quick examination of light and how it works, then use those ideas to build better lighting with filters, complex shapes, and gradients. By the end of the project, you’ll create a sample of what each method looks like. Note: This course works best for learners who are based in the North America region. We’re currently working on providing the same experience in other regions.

Kompetenzen, die Sie erwerben werden

  • Inkscape

  • Vector Graphics

  • Graphic Design

Schritt für Schritt lernen

In einem Video, das auf einer Hälfte Ihres Arbeitsbereichs abgespielt wird, führt Sie Ihr Dozent durch diese Schritte:

  1. Navigate the Inkscape workspace

  2. Examine light on an object, then apply lighting filters with Inkscape

  3. Create lighting effects in Inkscape with outlines and strokes

  4. Create solid-color highlights with Inkscape’s path functions

  5. Build lighting effects with Inscape’s linear and radial gradients

Ablauf angeleiteter Projekte

Ihr Arbeitsbereich ist ein Cloud-Desktop direkt in Ihrem Browser, kein Download erforderlich

Ihr Dozent leitet Sie in einem Video mit geteiltem Bildschirm Schritt für Schritt an.

Häufig gestellte Fragen

Mit dem Kauf eines angeleiteten Projekts erhalten Sie alles, was Sie zum Abschließen des angeleiteten Projekts benötigen, einschließlich des Zugriffs auf einen Cloud-Desktop-Arbeitsbereich über Ihren Webbrowser, der die Dateien und Software enthält, die Sie für den Start benötigen, sowie schrittweise Videoanweisungen von einem Fachexperten.

Da Ihr Arbeitsbereich einen Cloud-Desktop enthält, der für einen Laptop oder Desktop-Computer ausgelegt ist, sind angeleitete Projekte auf Ihrem Mobilgerät nicht verfügbar.

Die Dozenten bei angeleiteten Projekten sind Fachexperten, die Erfahrung in den Fähigkeiten, Werkzeugen oder Bereichen der jeweiligen Projekte haben und leidenschaftlich daran interessiert sind, ihr Wissen weiterzugeben und so Millionen von Lernenden auf der ganzen Welt zu beeinflussen.

Sie können alle von Ihnen erstellten Dateien aus dem angeleiteten Projekt herunterladen und speichern. Zu diesem Zweck können Sie die Funktion „Dateibrowser“ verwenden, wenn Sie auf Ihren Cloud-Desktop zugreifen.

Bei angeleiteten Projekten ist keine Erstattung möglich. Lesen Sie unsere komplette Rückerstattungsrichtlinie.

Für angeleitete Projekte ist keine finanzielle Unterstützung verfügbar.

Für angeleitete Projekte ist kein Auditing verfügbar.

Oben auf der Seite können Sie auf das Erfahrungsniveau für dieses angeleitete Projekt klicken, um das vorausgesetzte Wissen anzuzeigen. Auf jedem Niveau führt der Dozent Schritt für Schritt durch das angeleitete Projekt.

Ja, alles, was Sie zum Abschließen Ihres angeleiteten Projekts benötigen, finden Sie auf einem Cloud-Desktop, der in Ihrem Browser verfügbar ist.

Sie lernen durch Praxis, indem Sie Aufgaben in einer Split-Screen-Umgebung direkt in Ihrem Browser erledigen. Auf der linken Seite des Bildschirms erledigen Sie die Aufgabe in Ihrem Arbeitsbereich. Auf der rechten Seite des Bildschirms sehen Sie einen Dozenten, der Sie schrittweise durch das Projekt führt.

Haben Sie weitere Fragen? Besuchen Sie das Learner Help Center.