Über diesen Kurs

100 % online

Beginnen Sie sofort und lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo.

Flexible Fristen

Setzen Sie Fristen gemäß Ihrem Zeitplan zurück.

Stufe „Anfänger“

Ca. 23 Stunden zum Abschließen

Empfohlen: Der Kurs dauert 7 Wochen und erfordert etwa ein bis drei Stunden pro Woche, je nachdem wie intensiv man mitmacht. ...

Deutsch

Untertitel: Deutsch

100 % online

Beginnen Sie sofort und lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo.

Flexible Fristen

Setzen Sie Fristen gemäß Ihrem Zeitplan zurück.

Stufe „Anfänger“

Ca. 23 Stunden zum Abschließen

Empfohlen: Der Kurs dauert 7 Wochen und erfordert etwa ein bis drei Stunden pro Woche, je nachdem wie intensiv man mitmacht. ...

Deutsch

Untertitel: Deutsch

Lehrplan - Was Sie in diesem Kurs lernen werden

Woche
1
1 Stunde zum Abschließen

Sprung ins Wasser

Willkommen im Kurs Wasser in der Schweiz! Genau um dieses Thema wird es in Kapitel 1.1 gehen. Sie bekommen eine Einführung in den Inhalt, und die Ziele und Konzepte dieses Kurses. In Kapitel 1.2 wird über die Bedeutung von Wasser geredet. Es wird Ihnen auch eine Übersicht gegeben, wieviel Wasser in der Schweiz für welche Zwecke genutzt wird. Erste hydrologische Bezeichnungen und Konzepte lernen Sie in Kapitel 1.3 kennen. Dabei werden Wasserkreislauf, Einzugsgebiete und die Wasserbilanz behandelt. Um das Modul erfolgreich abzuschliessen, ist es nötig das Examen am Ende zu bestehen.

...
7 Videos (Gesamt 35 min), 1 Lektüre, 1 Quiz
7 Videos
Wassernutzung in der Schweiz3m
Bedeutung der alpinen Gewässer für die Schweiz und Europa7m
Einführung zum Wasserkreislauf3m
Einführung zu Einzugsgebieten und zur Wasserbilanz5m
1 Lektüre
Informationen5m
1 praktische Übung
Sprung ins Wasser (Modul 1)30m
Woche
2
4 Stunden zum Abschließen

Vom Regen in die Traufe

Was ist Niederschlag? Wie wird er gemessen? Um diese zwei Fragen wird sich das Kapitel 2.1 drehen. Dabei werden die Entstehung, die verschiedenen Arten und die räumliche Verteilung von Niederschlag angeschaut. Im zweiten Teil dieses Kapitels wird gezeigt, wie der Niederschlag gemessen werden kann. In Kapitel 2.2 beschäftigt uns unterirdisches Wasser. Dieses wird unterschieden in Bodenwasser und Grundwasser. Es wird jeweils aufgezeigt, was Hydrologen unter Boden- und Grundwasser verstehen und wie diese zwei wichtigen Komponenten des Wasserkreislaufs gemessen werden können.

...
11 Videos (Gesamt 59 min), 2 Quiz
11 Videos
Niederschlagsbestimmung mit Radar6m
Die Wichtigkeit von Schnee5m
Messung von Schnee (Wägital)4m
Was ist Bodenfeuchte6m
Messung von Bodenfeuchte2m
Was ist Grundwasser?4m
Wie variieren Grundwasser und Bodenfeuchte in Raum und Zeit?4m
Messung von Grundwasser4m
1 praktische Übung
Vom Regen in die Traufe (Modul 2)1h
Woche
3
3 Stunden zum Abschließen

In Strömen fliessen

Im dritten Modul steht der Abfluss im Zentrum. Zuerst wird in Kapitel 3.1 gezeigt, wie und warum der Abfluss über Raum und Zeit variiert. Um den Abfluss auch quantifizieren zu können, werden Einheiten vorgestellt, in denen Abfluss gemessen wird. Wie der Abfluss dann tatsächlich gemessen werden kann, wird in praxisnahen Feldvideos genauer erklärt. Im Kapitel 3.2 wird dann vom Abfluss an einer Stelle auf das ganze Einzugsgebiet herausgezoomt. Es werden verschiedene Einzugsgebiete charakterisiert und Messnetze diskutiert.

...
15 Videos (Gesamt 95 min), 2 Lektüren, 2 Quiz
15 Videos
Methoden der Abflussmessung & Messnetz4m
Salzverdünnungsmethode (Alptal, Glatt)4m
Flügelmessung BAFU (Teil 1)7m
Flügelmessung BAFU (Teil 2)4m
Einführung zu Einzugsgebieten in der Schweiz3m
Messnetz und Topographie8m
Einzugsgebiet Alptal7m
Einzugsgebiet der Aare7m
Wie funktionieren Gletscher?7m
Gletscher in der Schweiz9m
Gletscherbeobachtung: Lokale Messungen fürs globale Verständins11m
Beschreibung eines Einzugsgebietes1m
2 Lektüren
Niederschlag & Abflussmessung (optional)
Lysimeter10m
1 praktische Übung
In Strömen fliessen (Modul 3)50m
Woche
4
2 Stunden zum Abschließen

Wenn das Wasser bis zum Hals steht

Hochwasser sind eine bekannte Naturgefahr. Wie oft kommen Hochwasser vor? Wie schützt man sich heute vor Hochwassern? Diese Fragen werden in 4.1 und 4.2 behandelt. In diesem Zuge wird auch näher vorgestellt, was ein hydrologisches Modell ist und wie der Hochwasserschutz solche Modelle anwendet. In 4.3 wird es dann etwas trockener: Nicht nur Hochwasser, sondern auch Dürren stellen eine Bedrohung dar. Es wird gezeigt, was für einen Einfluss trockene Perioden auf die Wasserresourcen und das Wassermanagement haben.

...
9 Videos (Gesamt 57 min), 2 Lektüren, 1 Quiz
9 Videos
Was ist ein Modell?3m
Hochwasserschutz und Prognosemodelle 16m
Hochwasserschutz und Prognosemodelle 26m
Unsicherheit bei hydrologischen Modellierungen6m
Trockenheit7m
Niedrigwasser6m
2 Lektüren
Weitere Videos zum Thema (optional)
Hochwasserschutz-Konzepte15m
1 praktische Übung
Wenn das Wasser bis zum Hals steht (Modul 4)45m
4.6
3 BewertungenChevron Right

Top reviews from Wasser in der Schweiz

von RDFeb 9th 2018

Sehr interessanter und spannender Kurs. Habe viel über Wasser in der Schweiz gelernt und erfahren. Empfehlenswert!

von UDJan 24th 2018

Habe den Kurs aus Neugier absolviert, sehr interessant und professionell gemacht!

Dozenten

Avatar

Jan Seibert

Prof. Dr.
Department of Geography
Avatar

Ilja van Meerveld

Senior teaching and research associate
Department of Geography
Avatar

Daniel Viviroli

PD Dr.
Department of Geography

Über Universität von Zürich

Founded in 1833, the University of Zurich (UZH) is Switzerland’s largest university, with a cur­rent enrollment of over 26,000 students. Made up of seven faculties covering approximately 100 different subject areas, UZH is proud to offer the most comprehensive aca­demic program in the country....

Häufig gestellte Fragen

  • Sobald Sie sich für ein Zertifikat angemeldet haben, haben Sie Zugriff auf alle Videos, Quizspiele und Programmieraufgaben (falls zutreffend). Aufgaben, die von anderen Kursteilnehmern bewertet werden, können erst dann eingereicht und überprüft werden, wenn Ihr Unterricht begonnen hat. Wenn Sie sich den Kurs anschauen möchten, ohne ihn zu kaufen, können Sie womöglich auf bestimmte Aufgaben nicht zugreifen.

  • Wenn Sie ein Zertifikat erwerben, erhalten Sie Zugriff auf alle Kursmaterialien, einschließlich bewerteter Aufgaben. Nach Abschluss des Kurses wird Ihr elektronisches Zertifikat zu Ihrer Seite „Errungenschaften“ hinzugefügt – von dort können Sie Ihr Zertifikat ausdrucken oder es zu Ihrem LinkedIn Profil hinzufügen. Wenn Sie nur lesen und den Inhalt des Kurses anzeigen möchten, können Sie kostenlos als Gast an dem Kurs teilnehmen.

Haben Sie weitere Fragen? Besuchen Sie das Hilfe-Center für Teiln..